Neuigkeiten aus unserem Schulleben


Auf dieser Seite berichten wir Ihnen gerne über aktuelle Neuigkeiten aus unserem Schulleben.


Lipprichhausen, 29.06.2022 - Herzlich willkommen!

...und bald sind sie hoffentlich alle da!

NewsNewsNewsNewsNews

Heute haben die Klassen 1/2a-c unsere zukünftigen Erstklässler an der Schule begrüßt. Ein herzliches Dankeschön an Frau Huthöfer-Stein für die Organisation.
Text, Bild(er): Andrea Zander


Lipprichhausen, 27.06.2022 - Sie schlüpfen!

Kleine Küken aus dem Ei!

NewsNewsNewsNewsNewsNews

Wir haben seit heute einen Brutapparat von der Familie Lehner aus Gülchsheim in der Schule stehen. So können wir das Schlüpfen von Küken beobachten. Vielen Dank an Herrn und Frau Lehner, die uns diese Erfahrung möglich machen!
Text, Bild(er): Andrea Zander


Lipprichhausen, 24.06.2022 - Das Schulfest kommt

...und braucht aber Vorbereitung

News

Aus aktueller Quelle: Die ersten geheimen Planungen der vierten Klassen für das Schulfest haben begonnen. Wir sind gespannt!
Text: Wird nicht verraten, Bild(er): und das auch nicht


Lipprichhausen, 24.06.2022 - Erdbeere ist nicht gleich Erdbeere!

Mit Frau Markert in den heimischen Garten...

NewsNewsNewsNewsNews

Erdbeere ist nicht gleich Erdbeere mit Frau Markert. In der Abschlussstunde wurde in einem kleinen Fragebogen der Lernzuwachs der Klasse festgestellt. Als Belohnung gab es für alle selbst gemachten Obstsalat mit regionalem Obst, den Frau Markert mit in die Schule gebracht hat. Wir sagen danke für dieses tolle Projekt!
Text, Bild(er): Andrea Zander


Lipprichhausen, 21.06.2022 - Die Feuerwehr ist da!

Wir kennen uns jetzt aus!

NewsNewsNewsNewsNews

Am Dienstag, 21. Juni bekam die Klasse 3a Besuch von der Feuerwehr Oberickelsheim. An verschiedenen interessanten Stationen konnten die Kinder ihr Wissen zum Thema „Feuer und Feuerwehr“ erweitern. Wir bedanken uns bei Frau Kopp, Herrn Geuder und Herrn Hummel für diesen gewinnbringenden und kurzweiligen Einstieg in das Thema „Feuerwehr“.
Text, Bild(er): Andrea Zander


Lipprichhausen, 02.06.2022 - Feuer als Freund oder Feind?

So verhalten wir uns richtig!

News

Auf dem Bild ist der Brandschutzhelfer Moritz aus der 3a zu sehen, der gerade ausprobiert, ob Papier brennt.

Uns ist wichtig: Feuer als Freund oder Feind? - Brandverhütung - Gefahren des Feuers - Verhalten im Brandfall - Notruf
Text: Andrea Zander, Bild(er): Lucy Rabe


Lipprichhausen, 01.06.2022 - Lesen macht reich!

Autorenlesung mit Armin Pongs

NewsNewsNewsNewsNews

Am 1. Juni hatten wir das große Glück den Autor Armin Pongs an unsere Schule begrüßen zu dürfen. Für die Kinder der ersten und zweiten Klasse las er aus dem Buch Krokofil – der Traumländer vor. Die Kinder der dritten und vierten Klasse bekamen etwas aus dem Buch Der magische Kalender zu hören. Dabei stand bei Armin Pongs nicht nur das Vorlesen im Mittelpunkt, sondern er hatte auch noch ein weiteres Ziel: Den Schüler*innen zu vermitteln, dass Lesen reich macht. Und zwar nicht an Geld, sondern an Fantasie.

Außerdem erfuhren die Kinder der Klassen 1 und 2, dass es beim Lesen 3 wichtige Regeln gibt: 1. Die Kinder müssen so leise sein, dass sie die Lampen hören können und Armin Pongs dabei in die Augen sehen. 2. (Diese Regel galt für Herrn Pongs) Er muss laut und deutlich lesen und den Kindern dabei in die Augen sehen. 3. Immer, wenn er statt Krokofil Krokodil vorliest, muss er 10 Liegestützen machen. Leider ist ihm das auch einmal passiert. Gemeinsam mit mehreren Kindern meisterte er die 10 Liegestützen.

Zum Schluss mussten die Kinder auch ein Versprechen geben: In den Pfingstferien fleißig zu lesen.
Text: Lisa Kleemann, Bild(er): Andrea Zander


Lipprichhausen, 27.05.2022 - Kinder laufen für Kinder in Lipprichhausen

Wir bewegen etwas!

NewsNewsNewsNewsNewsNewsNewsNews

Endlich war es so weit. Nach coronabedingter Pause nahmen die SchülerInnen der Grundschule Lipprichhausen-Gollhofen zum zweiten Mal an der Laufinitiative „Kinder laufen für Kinder“ - sich bewegen um etwas zu bewegen - teil. Und so wurden im Vorfeld Sponsorenvereinbarungen für jeden gelaufenen Kilometer mit Eltern und Großeltern getroffen. Die SchülerInnen wurden dann im Rahmen des Sportunterrichts und bei gemeinsamen Laufeinheiten in den vergangenen Wochen durch die Sportbeauftragte der Schule, Frau Daniela Huthöfer-Stein, auf den Sponsorenlauf vorbereitet. Und so manche abwechslungsreiche Laufrunde um das Schulgelände wurde als Trainingsstrecke gedreht. Und nachdem vor einigen Wochen bereits die das Projekt „Lauf dich fit“ stattgefunden hatte, fieberten alle dem „Kinder laufen für Kinder“ - Lauftermin entgegen, um in 90 Minuten möglichst viele Kilometer zu schaffen. Und endlich, am Tag nach Christi Himmelfahrt konnte gestartet werden. Angefeuert von den LehrerInnen und vielen Eltern liefen die Kinder unermüdlich und verdienten sich so Spenden für Kinder in Not. Die Eltern zeigten erneut ihr Zugehörigkeitsgefühl zur Schulfamilie und feuerten unermüdlich an. Einige Mütter und Väter waren so begeistert, dass sie immer wieder eine oder mehrere Runden drehten und so die SchülerInnen zusätzlich motivierten. Auch der Elternbeirat zeigte sich begeistert und spendierte Bananen, damit die Kräfte möglichst lange halten. Uns so liefen die Kinder in 90 Minuten stolze 1145,5 Kilometer und schafften gemeinsam die unglaubliche Summe von 7.977 € als Geldspende. Heuer spendet die Schule an das Hilfsprojekt: „Schulen für Schulen“- iThemba Labantu Schule, ein Projekt der BLLV- Kinderhilfe e.V. 20% der Spendensumme darf von der Schule behalten werden. Und auf Drängen der Kinder ließ sich die Rektorin, Frau Andrea Zander nicht lange bitten und versprach der Klasse, in der das Kind ist, welches die meisten Kilometer schafft, eine Schokosahnetorte zu spendieren. Und es wurden sogar zwei. Unglaubliche 15,5 km bewältigten sowohl Jonas Sturm aus der Klasse 1/2b und als auch Justin Haaf aus der Klasse 4a. Am Ende waren sich alle einig, wir haben uns bewegt und etwas bewegt.
Text: Daniela Huthöfer-Stein, Bild(er): Andrea Zander


Lipprichhausen, 25.05.2022 - Erdbeere ist nicht gleich Erdbeere

Wir kümmern uns um unsere Umwelt!

NewsNewsNewsNews

Die Kinder haben in 4 Gruppen folgende Themen bearbeitet: Saisonkalender, CO2-Fußabdruck, regionales Obst und Gemüse und nicht regionales Obst und Gemüse.
Die Plakate werden in der Aula ausgestellt und die Kinder der Klasse 3b stellen den anderen Kinder der Schule das Thema vor.
Text, Bild(er): Andrea Zander


Lipprichhausen, 24.05.2022 - Rund ums Ei

Zu Besuch bei Familie Habermann in Pfahlenheim

NewsNewsNewsNewsNews

Gemeinsam waren wir, die Klassen 1/2a und 1/2c bei den Habermanns in Pfahlenheim und haben uns die Tiere angeschaut. Wir waren bei den Hühnern und Gänsen und haben geprüft, ob die Eier faul sind. Vieles haben wir gelernt: Es gibt unterschiedliche Hühnerrassen. Ein Huhn legt 3 – 6 Eier in der Woche und es gibt unterschiedliche Eierfarben. Zum Schluss gab es Rührei.
Text: Jule & Hanna, 1/2a, Bild(er): Andrea Zander


Lipprichhausen, 13.05.2022 - Wir laufen uns fit!

Wir meistern die Lauf-Challenge

NewsNewsNewsNewsNewsNewsNewsNewsNewsNewsNewsNewsNews

Dass Laufen nicht langweilig sein muss, zeigt das Projekt "Lauf dich fit!" des Bayerischen Leichtathletik-Verbandes (BLV).
Das Ziel des Projektes ist, dass die Schülerinnen und Schüler am Ende die Fähigkeit erlangt haben, im Rahmen einer Lauf-Challenge 15 Minuten oder sogar 30 Minuten ausdauernd ohne Gehpausen laufen zu können. Zur Vorbereitung muss natürlich die Kondition langsam auf- und ausgebaut werden.
Und wir schaffen das!
Text, Bild(er): Andrea Zander


Lipprichhausen, 11.05.2022 - Erdbeere ist nicht gleich Erdbeere

Wie der CO2-Fußabdruck meines Obstes und Gemüse von der Jahreszei

NewsNewsNewsNewsNewsNewsNewsNews

Die Grundschullehramtsstudentin Sophie Markert, die sich auch schon als Lesepatin an unserer Schule engagierte, führt in der Klasse 3b im Rahmen ihrer Zulassungsarbeit das Projekt "Erdbeere ist nicht gleich Erdbeere - Wie der CO2-Fußabdruck meines Obstes und Gemüse von der Jahreszeit abhängt". Gleich in der ersten Unterrichtseinheit stellten die Kinder fest, dass unser Obst teilweise aus weit entfernten Ländern zu uns kommt.
Text, Bild(er): Andrea Zander


Lipprichhausen, 11.05.2022 - Fang die Helden

Gesund & lecker für Entdecker

NewsNewsNewsNewsNews

Die Kinder der Klassen 3a und 3b haben sich im Rahmen des Heimat- und Sachunterrichts mit gesunder Ernährung beschäftigt. Intensiv wurde hier mit dem Ernährungskompass "Gesund & lecker für Entdecker" gearbeitet. Den Abschluss bildete das Spiel "Fang die Helden". Mit Olli Olive, Heidi Himbeere oder Hotte Karotte kriegt man richtig Lust, sich gesund ernähren.
Text, Bild(er): Andrea Zander


Lipprichhausen, 10.05.2022 - Hip-hop am Mittag

Die Tanz AG in der Mittagsbetreuung

NewsNewsNewsNews

Jeden Montag und Dienstag haben die Kinder der Mittagsbetreuung die Möglichkeit eine andere Richtung des Tanzes kennen lernen. Vor allem moderner Tanz wie Hip-Hop steht auf dem Programm. In der von Lucy Rabe geleiteten AG werden die unterschiedlichsten Tänze ausprobiert und auch viel frei getanzt, um ein Rhythmusgefühl zu entwickeln. Im Moment üben wir einen Tanz zum diesjährigen Sommerfest, den die Kinder voller Vorfreude und mit viel Begeisterung ausgesucht haben.
Text, Bild(er): Lucy Rabe


Lipprichhausen, 29.04.2022 - 2 Bilder aus unserer Schule haben es geschafft!

Abstimmen nicht vergessen!

NewsNews

Vom 15. Mai bis 15. Juni kann im aktuellen VR-Bank-Malwettbewerb unter dieser Adresse abgestimmt werden.
Ins Finale wurden die Bilder von Klara Klenk (Kl. 1/2) und Jule Müller (KL. 2a) gewählt. Herzlichen Glückwunsch!
Aber für uns heißt es jetzt fleißig abstimmen!
Text, Bild(er): Andrea Zander


Lipprichhausen, 29.03.2022 - Wild at Hearts!

Wir machen uns fit

NewsNewsNewsNews

Wir veranstalteten einen Workshop zum Thema „Skipping Hearts“. Bundesweit wird dieses Projekt der Deutschen Herzstiftung durchgeführt und hat in 20.000 Workshops bereits mehr als 1.250.000 Kinder erreicht. Skipping Hearts ist ein Sport- und Bewegungsangebot, im Rahmen dessen die Kinder sowohl ihre koordinativen Fähigkeiten als auch Ausdauer und Kraft verbessern können.
Text, Bild(er): Andrea Zander


Lipprichhausen, 28.03.2022 - Wir freuen uns auf die Schule!

Und wir haben Bilder gemalt...

NewsNews

Im Rahmen der Schulvorstellung haben zukünftige Erstklässler schon mal Bilder für ihre Schule gemalt.
Text, Bild(er): Andrea Zander


Lipprichhausen, 15.03.2022 - Unser Hoffnungsbaum für den Frieden wächst

Die Hoffnung bleibt!

NewsNewsNews

..und wir lassen den Baum immer weiter wachsen!
Text, Bild(er): Andrea Zander


Lipprichhausen, 10.03.2022 - Unser Hoffnungsbaum für den Frieden wächst

Kommt, wir pflanzen den Hoffnungsbaum!

NewsNewsNewsNewsNews

Kommt, wir pflanzen den Hoffnungsbaum! Kommt, kommt, kommt! Kommt, wir pflanzen den Hoffnungsbaum! Kommt, kommt, kommt! Die Wurzeln, die Wurzeln, das sind Gedanken und Träume, die greifen, die wachsen gegen den Eissturm, die Angst. Der Baum, der nicht bricht, unter dem Gott wohnt, der Baum, fürchte dich nicht, der Baum fürchte dich nicht. Kommt, wir pflanzen den Hoffnungsbaum! Kommt, kommt, kommt! Kommt, wir pflanzen den Hoffnungsbaum! Kommt, kommt, kommt! Die Äste, die Zweige, das sind Gespräch und Gebete, die treiben, die steigen gegen den Wirrwind, die Angst. Der Baum, der nicht bricht, unter dem Gott wohnt, der Baum, fürchte dich nicht, der Baum fürchte dich nicht. Kommt, wir pflanzen den Hoffnungsbaum! Kommt, kommt, kommt! Kommt, wir pflanzen den Hoffnungsbaum! Kommt, kommt, kommt! Die Blüten, die Blätter, das sind unsere Lachen und Lieder, die blühen, die grünen gegen den Nachtwind, die Angst. Der Baum, der nicht bricht, unter dem Gott wohnt, der Baum, fürchte dich nicht, der Baum fürchte dich nicht.

Text: Liedtext von Kurt Rose, Musik Detlef Jöcker, Bild(er): Andrea Zander


Lipprichhausen, 25.02.2022 - Vom Zirkus in den Fasching!

Auch wir Schüler können Verkleidung!

NewsNewsNewsNews

Nicht nur die Lehrerinnen auch wir sind ein bisschen auf Fasching vorbereitet!
Text, Bild(er): Andrea Zander


Lipprichhausen, 25.02.2022 - Zirkus!

In unserer Manege geht es rund!

NewsNewsNewsNewsNewsNews

In Lipprichausens Schule gastiert ein ganz besonderer Zirkus!
Text, Bild(er): Andrea Zander


Lipprichhausen, 23.02.2022 - Wieder einmal eine Stille Pause

Wir chillen!

NewsNews

Endlich wieder einmal eine Stille Pause!
Text, Bild(er): Andrea Zander


Lipprichhausen, 22.02.2022 - Ballett

Bei uns geht es rund!

NewsNewsNewsNewsNews

Jeden Montag haben die Kinder der Mittagsbetreuung die Möglichkeit an der Ballett AG unter der Leitung von Enya Full teilzunehmen. Hierbei steht vor allem der Spaß am Tanzen im Vordergrund, aber auch das Einstudieren von ersten Tänzen ist ein wichtiger Bestandteil. Besonders die Abschlussrunde "Stopptanz" bereitet den Kindern viel Freude.
Text, Bild(er): Enya Full


Lipprichhausen, 21.02.2022 - 1. Klassensprecherkonferenz

Wir diskutieren mit!

NewsNewsNews

Am Montag, 21.02.2022 fand im Sternchenzimmer unserer Grundschule die 1. Lipprichhäuser Klassensprecherkonferenz unter der Leitung von Frau Mohr statt. Nachdem die Klassensprecher*innen und Klassenvertreter sich durch eine kurze Vorstellungsrunde kennenlernen konnten, wurde besprochen, was in der Schule bereits sehr gut funktioniert und wo noch Verbesserungsbedarf herrscht. So wurde z.B. einstimmig beschlossen, das Ziel der Woche wieder einzuführen um verschiedene, von den Klassensprecher*innen angeregte Ziele langfristig zu erreichen. Aber auch die Wünsche der Schülerinnen und Schüler fanden Gehör. Zum Schluss wurden noch Verbesserungsvorschläge für die nächste Klassensprecherkonferenz gesammelt und notiert, was die Klassenvertreter an ihre Mitschüler*innen weitergeben sollen.
Text, Bild(er): Enya Full


Lipprichhausen, 03.02.2022 - Zahnmedizinischer Besuch

Wer ist Kai und warum hat er einen schwarzen lächelnden Zahn?

NewsNewsNews

Diese Frage stellten sich auch die Kinder der Klasse 3a. Kai ist ein Gebiss, welches wohl an einem kleinen Kariesbefall leidet. Sehr interessiert erarbeiteten die Schüler*innen gemeinsam mit Frau Hügelschäfer, die alle sieben Klassen der Grundschule Lipprichhausen-Gollhofen zum Thema „Zahnprophylaxe“ besucht, den Grund dafür - viel zu viele Süßigkeiten. Von einem Schokoladenbrot bis hin zu Pommes mit Ketchup wurden alle Lebensmittel genauestens auf ihren Zuckergehalt geprüft, dies sorgte für viele überraschte Gesichter. Aber zu guter Letzt hatte sogar Kai, das Gebiss, verstanden dass es vor allem auf das regelmäßige Zähneputzen ankommt. Wir danken der Praxis Dr. Gerner-Beier und Frau Hügelschäfer für die Möglichkeit, mit einem Profi über Zahngesundheit sprechen zu können.
Text, Bild(er): Enya Full


Lipprichhausen, 17.12.2021 - Mathemeister*in!

Die 3. Runde ist erreicht

NewsNews

Unsere beiden Viertklässler Klara Göring und Philipp Hanek haben in der Mathematikmeisterschaft die 3. Runde (Mittelfrankenrunde) erreicht.
Im Rahmen unserer 3. Adventsfeier wurde Ihnen als Anerkennung jeweils eine Urkunde und ein Sweatshirt überreicht.
Wir sind sehr stolz auf unsere beiden Mathemeister*in und gratulieren ganz herzlich!
Text, Bild(er): Nadine Mohr


Lipprichhausen, 15.12.2021 - Aus der AG Computer...

Einführung in die Geräte

NewsNewsNews

Unsere Sytembetreuerin Frau Vogt mit den Kinder der AG Computer.
Themen: Einführung in den Umgang mit Tablets, Mein Microsoft-Zugang, AntonApp, Antolin, Zahlenzorro und Oriolus. Die Kinder lernen, wie logge ich mich ein, was muss ich beachten, wo lauern Gefahren.
Die Klassenlehrkräfte vertiefen diese Themen im Rahmen des verpflichtenden Medienführerscheins Bayerns.
Text, Bild(er): Andrea Zander


Lipprichhausen, 10.12.2021 - Mal ganz anders!

Die alternative Sportstunde

NewsNewsNews

Heute hatte die Klasse 1/2c einmal eine ganz andere Sportstunde. Nicht nur kreativ; es hat auch sehr viel Spaß gemacht!
Text: Andrea Zander, Bild(er): Ines Kaller


Lipprichhausen, 08.12.2021 - Weihnachtlichen Stimmung in jeder Klasse

Dankeschön!

NewsNews

Ein herzliches Dankeschön alle Eltern, die einen Adventskranz gespendet und so zur weihnachtlichen Stimmung in jeder Klasse beigetragen haben.
Text, Bild(er): Andrea Zander


Lipprichhausen, 06.12.2021 - Kunstschnee?

Nein, Schneekunst!

NewsNewsNewsNewsNews

Schneepause zu Nikolaus in Lipprichhausen.
Text: Andrea Zander, Bild(er): Stephanie Vogt, Nadine Mohr


Lipprichhausen, 30.11.2021 - Weihnachtspäckchen für rumänische Kinder

Wir helfen gerne!

NewsNewsNewsNewsNewsNewsNewsNewsNewsNews

Schon seit vielen Jahren beteiligt sich die Lipprichhäuser Grundschule an der Aktion „Weihnachtspäckchen für Rumänien“ der Elops.

96 liebevoll verpackte Päckchen mit haltbaren Lebensmitteln, Hygieneartikeln, Spielsachen und Schulbedarf konnten in den vergangenen Wochen in der Aula der Schule gesammelt und bestaunt werden. Die Beteiligung der Schülerinnen und Schüler mit ihren Eltern war riesig. Ines Kaller, Lehrerin und Organisatorin der Aktion war begeistert: „Mit so vielen Päckchen wie in diesem Jahr hätten wir nicht gerechnet. Wir sind sehr stolz und überwältigt von der Hilfsbereitschaft.“ Schon bald treten die Päckchen ihre lange Reise nach Rumänien an und erfreuen die Kinder und ihre Familien, die dort in Armut leben, an Weihnachten. Zahlreiche Geldspenden unterstützen die Helferinnen und Helfer außerdem bei den Transportkosten. Heike Fillip von der Bad Windsheimer Hilfsorganisation Elops holte die Päckchen am 29. November 2021 in Lipprichhausen ab, dankte den Kindern und ihren Familien herzlichst und berichtete vom armseligen Leben im kleinen Dörfchen Seleus, von persönlichen Kontakten zu den Partnern und Projekten in Rumänien und der noch größer gewordenen Not durch die Corona-Pandemie. „Es berührt mich jedes Jahr wieder, wenn sich die ganze Schulfamilie zur Übergabe versammelt, ich zu Euch nach Lipprichhausen kommen und die vielen Päckchen in Empfang nehmen darf“, freute sich Heike Fillip. Schließlich packten die Schülerinnen und Schüler selbst mit an und halfen beim Einladen in den Transporter, damit die Päckchen bis Weihnachten ihr Ziel erreichen.
Text, Bild(er): Ines Kaller


Lipprichhausen, 29.11.2021 - Alle Jahre wieder: Weihnachten hält Einzug!

... und rechtzeitig ist das Schulhaus geschmückt

NewsNewsNewsNewsNewsNews

Um schon eine erste Freude auf die Weihnachtszeit zu haben, sieht es nun in der Schule bereits sehr festlich aus.
Text, Bild(er): Andrea Zander


Lipprichhausen, 23.11.2021 - Lesen macht Spaß

...und dazu brauchen wir den Bücherbus

NewsNews

Herr Herbolzheimer von der Kreisbücherei hat am Dienstag, den 23.11.21 allen Erstklässlern den Bücherbus vorgestellt.
Text: Andrea Zander, Bild(er): Ines Kaller


Lipprichhausen, 22.11.2021 - HSU - Nadelbäume

Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum!

NewsNewsNewsNews

Die Klasse 3a erarbeitete in Gruppen die wichtigsten Informationen zu Fichte, Tanne, Kiefer und Lärche, um diese dann zusammen mit mitgebrachten Materialien wie Fichten- oder Lärchenzweigen den Mitschülerinnen und Mitschülern vorzustellen. "So macht Schule Spaß!" oder "So kann ich mir die Infos viel besser merken!" waren nur einige begeisterte Schülermeinungen. Und jedes Kind versteht jetzt, warum eine Lärche nicht als Weihnachtsbaum verwendet werden kann. :-)
Text, Bild(er): Andrea Zander


Lipprichhausen, 19.11.2021 - Vorlesetag 2021

Gemeinsam auf Reise in die Welt der Fantasie

NewsNews

Was hat Erbsensuppe mit einer Detektivbande zu tun? Schafft es die "kleine Hexe" zum Hexentanz an den Blocksberg? Und wie kommt die Milch aus der Kuh? All das erfuhren die Schüler*innen der Grundschule Lipprichhausen Gollhofen am bundesweiten Vorlesetag mit dem Motto "Freundschaft und Zusammenhalt". Gemeinsam begaben sich die Kinder auf ein Lese-Abenteuer und tauchten in Geschichten mit ungewöhnlichen, tierischen und mutigen Begegnungen ein.

Es gongt zur ersten Stunde an der Grundschule Lipprichhausen Gollhofen die Kinder der Klasse 1c versammeln sich mit ihrer Lehrerin Ines Kaller im Vorlesezimmer der Schule. Die Euphorie sprüht nur so durch den Raum: Manche Kinder machen es sich auf Sitzsäcken gemütlich, andere auf dem Sofa und wieder andere auf einem Sitzkissen alles selbstverständlich mit dem nötigen Sicherheitsabstand.Es gongt zur ersten Stunde an der Grundschule Lipprichhausen Gollhofen die Kinder der Klasse 1c versammeln sich mit ihrer Lehrerin Ines Kaller im Vorlesezimmer der Schule. Die Euphorie sprüht nur so durch den Raum: Manche Kinder machen es sich auf Sitzsäcken gemütlich, andere auf dem Sofa und wieder andere auf einem Sitzkissen alles selbstverständlich mit dem nötigen Sicherheitsabstand.
"Heute ist ein ganz besonderer Tag. Weißt du welcher?", fragt die Klassenlehrerin Frau Kaller ihre Schüler*innen. Die Finger gehen blitzschnell in die Luft, bis Frau Kaller eines der Kinder aufruft. "Heute ist Vorlesetag", sagt der Junge und strahlt über das ganze Gesicht. "Ganz genau", entgegnet Frau Kaller. "Heute üben wir nicht Vorlesen, sondern dir wird vorgelesen."

Vorgelesen wird von Eva Hetzner, Unterstützungskraft der Schule. Und nicht nur die 1c hört an diesem Tag Geschichten. In den folgenden beiden Tagen, am 19. und 20. November, hören alle Klassen der Grundschule mit ihren Klassenlehrer*innen spannende Geschichten. Vorgelesen werden unter anderem Klassiker wie "Die kleine Hexe" von Ottfried Preußler , aber auch Geschichten über Land, Feld, Bauernhof und Tiere sowie über eine Detektivbande, die einen spannenden Fall lösen muss.

Motto des Vorlesetags: Freundschaft und Zusammenhalt
Das Motto des mittlerweile 18. Bundesweiten Vorlesetags lautet: Freundschaft und Zusammenhalt. "Für die Dauer einer Geschichte gehen die Schüler*innen gemeinsam auf eine Reise in die Welt der Fantasie. Vorlesen lässt die Kinder in fremde Welten und andere Kulturen abtauchen und vergrößert ihren Wissensschatz. Gemeinsam erleben sie so lustige, fröhliche und spannende Momente das verbindet und schafft eine wunder volle Nähe", erzählt Schulleiterin Andrea Zander und betont, wie passend das Motto des diesjährigen Vorlesetags Freundschaft und Zusammenhalt ist: "Gerade in Pandemie Zeiten haben wir noch einmal deutlicher erfahren, wie wichtig das Miteinander ist. Weil wir gemeinsam einfach stärker sind und es so viel mehr Freude macht.".

Vorlesen als Superkraft
Und Anna Stolz, Kulturstaatssekretärin, unterstreicht den hohen Stellenwert des Vorlesens und verweist insbesondere auf die Initiative vorlesen.zuhören.bewegen : "Gemeinsam mit dem Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales schärfen wir im Zuge der Initiative das gesamtgesellschaftliche Bewusstsein für die Bedeutung des Lesens und Vorlesens. Wir wecken die Freude am Lesen, fördern die Lesekompetenz und stellen somit die Grundlage für Bildungserfolg sicher.".

Bei einem sind sich die Schüler*innen jedenfalls am Ende des Vorlesetags einig: „Eine Geschichte vorgelesen zu bekommen, ist toll und spannend.“ Und eine ganz bestimmte Frage interessiert viele Kinder auch brennend: „Wann geht’s weiter mit der Geschichte?“
Text: Eva Hetzner, Bild(er): Lisa Kleemann


Lipprichhausen, 18.11.2021 - Vorlesetag 2021

Vorlesen als Superkraft!

News

Am Donnerstag und Freitag fand an unserer Grundschule der diesjährige Vorlesetag für alle Klassenstufen statt. Unsere Unterstützungskraft Frau Eva Hetzner las dabei allen Klassen aus ausgewählten Kinderbüchern vor schuf so eine ganz besonders schöne Entspannungsmöglichkeit für die Kinder im sonst so aufregenden Schulalltag. Darüber hinaus gestalteten die Klassenlehrekräfte für ihre Klassen thematische Angebote zum Vorlesetag, beispielsweise das Gestalten von Lesezeichen. Wir freuen uns jetzt schon auf den nächsten Vorlesetag!
Text, Bild(er): Stephanie Vogt


Lipprichhausen, 15.11.2021 - Aktion Löwenzahn

Wir sind spitze!

News

Auch im Schuljahr 2020/21 haben die Grundschüler*innen aus Lipprichhausen an der Aktion Löwenzahn teilgenommen und dazu beigetragen, dass der regelmäßige, vorbeugende Zahnarztbesuch für alle bayerischen Grundschüler*innen zur selbstverständlichen Gewohnheit wird. Als fleißige Löwenkarten-Sammler mit einer Rücklaufquote von 59 % belegt die Grundschule Lipprichhausen-Gollhofen für das Schuljahr 2020/21 damit den 2. Platz im Landkreis. Herzlichen Glückwunsch!!!
Text, Bild(er): Andrea Zander


Lipprichhausen, 15.11.2021 - Doppelte Freude!

...und herzlichen Glückwunsch! Gut gemacht!

News

Unsere 4. Klassen knobelten dieses Schuljahr wieder über den kniffligen Aufgaben der Mathemeisterschaft. Klara (Klasse 4b) und Philipp (Klasse 4a) schafften es in die nächste Runde und konnten sich schon über eine Urkunde und ein T-Shirt freuen. In der 2. Runde messen sich die Viertklässler aus allen Schulen des Landkreises miteinander, weiter kommen nur die vier Besten. Auch hier zeigten Klara und Philipp hervorragende Leistungen, denn beide Lipprichhäuser meisterten die 2. Runde und ergatterten sich so gleich zwei der Plätze! Wir freuen uns riesig und drücken fest die Daumen für die 3. Runde!
Text, Bild(er): Nadine Mohr


Lipprichhausen, 26.10.2021 - Zum gemeinsamen Beginn der evangelischen und katholischen Religionsstunden

Und bei jedem Wetter wird draußen fröhlich musiziert

NewsNews

Frau Pfarrerin Yvonne Kleinschroth stimmt uns jeden Dienstag und Donnerstag mit einem passenden Lied auf die Religionsstunden ein. Und es wird bei jedem Wetter draußen fröhlich musiziert - einzig und allein Regen kann uns aufhalten.
Text, Bild(er): Andrea Zander


Lipprichhausen, 19.10.2021 - Erntedankandacht 2021

Sogar für die kleine Krähe war etwas dabei

NewsNewsNews

Was hat eine undankbare Krähe eigentlich mit Erntedank zu tun? Das fragten sich die Kinder der Klassen 1-4 bestimmt. Doch eines wurde allen schnell klar, bei Erntedank geht es vor allem um die Dankbarkeit. Aber nicht nur für verschiedenes Obst und Gemüse, sondern auch für anderes, wie die guten Freunde, nette Lehrer oder die Familie. So fand sogar die kleine Krähe etwas, wofür sie Gott danken konnte auch wenn ihr Lieblingsessen "Erdnüsse" leider nicht bei den Gaben lag. Ein abschließendes "Krafttraining für die Seele" gab den Kindern die Möglichkeit zu überlegen, wofür sie Gott danken wollten. Denn wie Pfarrerin Kleinschroth sagte: "Die Kraft liegt im Dank!".
Text: Enya Full, Bild(er): Andrea Zander


Lipprichhausen, 06.10.2021 - Hin und wieder mal an das Danke denken

Bald ist wieder

News

Seit Tagen bringen die Kinder fleißig Gaben für unsere Erntedank-Feier mit in die Schule, damit wir am Dienstag, den 12.10.2021 im Rahmen der Religionsstunden mit unserer Pfarrerin Frau Ivonne Kleinschroth eine Andacht halten können.
Text, Bild(er): Andrea Zander


Lipprichhausen, 05.10.2021 - Die stille Pause

...um zur Ruhe zu kommen.

NewsNewsNews

Jede Klasse hat einmal wöchentlich die Möglichkeit, das Angebot der „Stillen Pause“ wahrzunehmen. Diese soll einen Ausgleich zur herkömmlichen Außenpause darstellen, gerade für Kinder, die sich nach etwas Ruhe sehnen. Mit wechselnden Wochenthemen möchten wir den Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit geben, spannenden Geschichten zu lauschen, mit uns zu basteln, ruhige Spiele zu spielen, etwas zu malen, uns auf eine Traumreise zu begleiten oder einfach ein bisschen Ruhe zu genießen. Wir sind gespannt und freuen uns auf die „Stille Pause“ mit euch.
Eure Frau Full und Frau Rabe
Text: Enja Full und Lucy Rabe, Bild(er): Andrea Zander


Lipprichhausen, 28.09.2021 - Schulbustraining der Erst- und Zweitklässler

Sicherheit ist wichtig!

NewsNews

Besonders spannend wurde es am 28. September 2021 beim Bustraining.

Unsere Mäuse- und Elekinder lernen alles über den Schulbus.

Schulbusse sind nützlich für uns, sie können aber auch gefährlich sein.

Tolle Unterstützung bekommen wir von der Polizei – Herr Polizeioberkommissar El Halaby bringt uns alles bei.

Rumms! Bei einer geplanten Vollbremsung rutschte ein Wasserkanister durch den ganzen Bus.

Auch der Überhang des Busses reichte bis auf den Gehweg und kann uns gefährlich werden.

Im Bus müssen wir immer auf unseren Plätzen bleiben und uns anschnallen.

Natürlich lernen wir auch den Toten Winkel kennen – den Bereich, in dem der Busfahrer nichts sehen kann.

Immer dann, wenn wir den Busfahrer nicht sehen können, kann der Busfahrer uns auch nicht sehen.

Natürlich müssen wir immer gut aufpassen, damit uns nichts passiert!

Glücklicherweise kennen wir uns beim Thema „Schulbus“ jetzt gut aus!
Text, Bild(er): Stephanie Vogt


Lipprichhausen, 14.09.2021 - Wir sind wieder da!

Die Schule hat uns wieder!

NewsNewsNewsNewsNews

Endlich hat die Schule angefangen - für die einen endlich wieder, für einige endlich zum ersten Mal!

Und sofort gab es auch die ersten Klassenfotos der neuen ersten Klassen mit den Klassenlehrerinnen Frau Kleemann, Frau Huthöfer-Stein und Frau Kaller.

Und nach den Fotos ging es gleich durch das Spalier der älteren Schülerinnen und Schüler ins Schulhaus - ein prima Empfang! Die erste Unterrichtslektion: Wie geht das mit dem Wasserspender?
Text, Bild(er): Andrea Zander


Lipprichhausen, 20.07.2021 - Ein Nachtrag mit Glückwunsch muss sein!

Gewonnen!

News

Linda Fuchs, jetzt 4b, gehörte zu den Siegern des Jugendmalwettbewerbs der Raiffeisenbank. Frau Vogt nahm als Mitarbeiterin in der Schulleitung an der Preisvergabe teil und bedankte sich im Namen unserer Schule für die Spende. Einen tollen Glückwunsch natürlich an unsere Siegerin!
Text: Andrea Zander, Bild(er): VR-Bank